Tiggo Lastenanhänger

Tiggo-Lastenanhaenger
Tiggo Lastenanhänger
unverbindliche Preisempfehlung: 0,00 €
79,90 €*
Versandkosten 6,95 €*

aktualisiert: 10.11.2016
Gut Tiggo Lastenanhänger Top Tipp Test (04/2015)

Vorteile
  • stabile Konstruktion
  • vielseitig nutzbar
  • leicht umzubauen
  • gute Fahreigenschaften
  • geschlossene Transportbox mit Abdeckplane
Nachteile
  • starker Chemiegeruch der Abdeckplane
  • Deichselkonstruktion nicht optimal

Der Tiggo Lastenanhänger im Vergleich

Produktmerkmale und Ausstattung

Mit seinem Lastenanhänger präsentiert der Hersteller Tiggo einen echten Allrounder. Der schwarze, pulverbeschichtete Stahlrahmen ist solide verarbeitet und für eine Belastung bis zu 60 Kilogramm ausgelegt. Dieser Wert gilt allerdings nur beim Gebrauch des Lastenanhängers in seiner Handwagenfunktion. Bei der Verwendung als Fahrradanhänger schreibt der Gesetzgeber ein maximales Gesamt-Höchstgewicht von 40 Kilogramm vor. Diese Vorschrift gilt für alle ungebremsten Fahrradanhänger.

In dem Stahlrahmen befindet sich eine Transportbox aus schlagfestem und recycelbarem Kunststoff. Die Box lässt sich problemlos aus ihrer Halterung nehmen und hat ein Volumen von 70 Litern. Eine wasserfeste Schutzplane zur Abdeckung der Transportbox ist im Lieferumfang enthalten. Allerdings wird in mehreren Kundenbewertungen bei amazon.de der starke Chemiegeruch des Planen-Materials kritisiert.

Der Tiggo Lastenanhänger ist dank seiner 16-Zoll-Luftbereifung sehr leichtläufig und lässt sich mühelos ziehen oder schieben. Die Räder sind mit robusten Kunststofffelgen ausgestattet. Trotz seiner stabilen Bauweise hat der Tiggo Lastenanhänger ein Gesamtgewicht von nur 11 Kilogramm. Damit ist er im unbeladenen Zustand problemlos in den Keller zu tragen.

Der Tiggo Lastenanhänger im Praxisvergleich

Der Aufbau des Lastenanhängers lässt sich dank der detaillierten Anleitung mühelos bewerkstelligen. Die einzelnen Bauteile sind passgenau gearbeitet und lassen sich gut montieren.

Einzig die aus zwei Teilen bestehende Deichsel zur Montage am Zugfahrrad scheint ein Schwachpunkt zu sein. Mehrere Nutzer beanstanden in ihren Rezensionen bei amazon.de die schwache Verbindung der beiden Teile mittels einer einzigen Schraube. Auch die Abmessung der Deichsel gab Grund zur Kritik. Bei Fahrrädern mit ausladendem Gepäckträger ist die Länge sehr knapp bemessen. Das Fahrverhalten ist gut und trotz der hohen Kupplungsposition unter dem Sattel unproblematisch.

Der Umbau vom Lastenanhänger zum Handkarren ist mit wenigen Handgriffen zu bewerkstelligen. Ein sinnvolles Detail ist die Metallstütze, die dem unbenutzten Karren einen sicheren Stand verleiht.

Tiggo Lastenanhänger Hersteller: TiggoTyp: LastenanhängerRahmen: Pulverbeschichtetes StahlrohrBereifung: 16-Zoll-Luftreifenzul. Gesamtgewicht: 40 Kilogramm (Anhänger) / 60 Kilogramm (Handkarren)Ladevolumen: 70 LiterUmrüstbarkeit: ja (Ja (Handkarren))Gewicht: 11 Kilogramm
gesehen ab: 79,90 €* Jetzt kaufen

Mein Fazit

Preis/Leistung
{{perc}}

Käufermeinungen
{{perc}}

Expertenmeinungen
{{perc}}

Mein Resümee
{{perc}}

Der Tiggo Lastenanhänger ist ein echtes Multitalent. Dank der stabilen Konstruktion und der herausnehmbaren Transportbox ist er vielfältig einsetzbar. Auch in seiner Funktion als Handkarren überzeugt er durch ein leichtes Handling und gute Fahreigenschaften. Die Nutzer bei amazon.de bewerten den Tiggo Lastenanhänger mit 4 von 5 möglichen Sternen. Häufigster Kritikpunkt waren hier die nicht durchdachte Deichsel-Konstruktion und der starke Chemiegeruch der Schutzplane.

Hat Ihnen dieser Erfahrungsbericht gefallen?

Tiggo Lastenanhänger 5.00/5 (100.00%) 1 Stimme[n]

Jetzt bei Amazon.de kaufen

Die besten Angebote für Tiggo Lastenanhänger finden Sie hier

Kundenmeinungen

Schreiben Sie uns hier Ihre Erfahrungen zum Tiggo Lastenanhänger

Formular anzeigen

Ihr Name *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Meinung

Ähnliche Artikel